Neuer Name

An alle treuen LeserInnen: Da immer noch vieles in der Welt zum Kotzen ist und bleibt, habe ich es nicht übers Herz gebracht, das Header-Foto auszutauschen. Im Hinblick auf die Texte hat sich allerdings herauskristalisiert, dass dieser Blog in erster Linie zur Veröffentlichung von Reiseberichten angereichert mit politischen Kommentaren dient. Mit anderem persönlichen Quatsch verschone ich die Leser lieber…Ihr findet also hier nach wie vor Erlebnisberichte meiner Reisen (neben Abstechern in die Abgründe Deutschlands wie z.B. Brandenburg oder die Pfalz bisher Argentinien, Krakau, Riga, Baskenland…demnächst Italien und hoffentlich vieles mehr) mit entsprechenden Fotos und Berichten über politische Aktionen, historische und künstlerische Ausstellungen, alltägliche Beboachtungen und und und….